Das Programm en detail:

MITTWOCH 7. MÄRZ

19 Uhr // Unternehmen Mitte, Gerbergasse 30

Screen Shot 2018-02-06 at 11.33.59

Wie äußert sich Gewalt gegen Frauen*, Women*
of Color, Trans*menschen? Verschärfung der Abtreibungsrechte, Ehe für alle, Frauenquote, Trump – wie geht das alles zusammen? Wie gehen wir mit Gewalt um? Was hilft wirklich?

Mit Franca Schaad diskutieren Domenica Priore, Franziska Schutzbach, Jolanda Spiess-Hegglin und Rahel El-Maawi. Das Frauenhaus beider Basel ist mit Informationen zu Prävention und Gewalt vor Ort. Mit Übersetzungen ins Türkische und Englische.


DONNERSTAG 8. MÄRZ

ab 20:30 Uhr bis in die Früh // Hirscheneck, Lindenberg 23

hirschi.png

21:30 Uhr Konzert mit der wunderbaren Anna Aaron, seit 2007 auf lokalen und internationalen Bühnen unterwegs. Im Anschluss steht Rea an den Turntables.

Für Frauen* & Trans* und solidarische Frauen*kampftag Freunde*. In Kooperation mit Awareness Basel.


FREITAG 9. MÄRZ

18:30 Uhr // Feministische Bibliothek im SPIT, Erlenstrasse 44

screen-shot-2018-02-17-at-11-04-31.png

Was ist trans*? Was bedeutet das für Menschen, die trans* sind? Was bedeutet das für mich? Wie spreche ich eine trans* Person an? Welche Fragen sind ok? Wie steht es um trans*-Rechte in der Schweiz? Allerlei Antworten und Infos, wirst Du im “Trans*101”- Workshop erhalten.

21 Uhr // Kosmos, Klybeckstrasse 96

Screen Shot 2018-02-08 at 00.58.01

 

Eva Seck, Meral Kureyshi, Anais Meier.
Drei Frauen, die schreiben, denken und am fem*fest für uns lesen. Über das Frausein, aber nicht nur.

 


SAMSTAG 10. MÄRZ

17 Uhr // Carambolage, Erlenstrasse 34

Screen Shot 2018-02-15 at 12.10.17

An diesem zweistündigen Workshop widmen wir uns der Theorie und Praxis von Awareness. Wir werden gemeinsam grundlegende Konzepte wie Konsens, Definitionsmacht und Parteilichkeit klären sowie Fragen rund um Awareness beantworten. Der Workshop richtet sich an Personen aller Geschlechter, die an Awareness Interesse haben, an Event-Organisierende und sowieso alle. In Solidarität mit allen Betroffenen von Diskriminierung, Unterdrückung und Gewalt.

Von und mit Awareness Basel

19:30 Uhr // Carambolage, Erlenstrasse 33

Screen Shot 2018-02-19 at 23.23.24


SONNTAG 11. MÄRZ

Ab 11 Uhr // Via Studios, Amerbachstrasse 55a

Screen Shot 2018-02-22 at 16.11.13

Gemütlich brunchen, denn Feminismus braucht Kraft!
Da wir food waste vermeiden wollen sind wir froh um eine Anmeldungen an: kollektiv8@immerda.ch Spontane Besucher*innen sind natürlich trotzdem <3-lich willkommen.

15 Uhr // Via Studios, Amerbachstrasse 55a

Screen Shot 2018-02-23 at 14.10.46

Luststreifen präsentiert >>Queercore – How to punk a revolution<<

Ein Film über Punk, der zeigt, dass es alternative Traditionen gab (und gibt), die abweichende sexuelle Orientierungen als Waffe im Kampf gegen die heteronormative Mehrheitsgesellschaft nutzten. Yony Leyser spannt einen Bogen von den New York Dolls und Wayne/Jayne County bis zu den Riot Grrrls.